Das Landeskonsortium für den Schutz der landwirtschaftlichen Kulturen vor Witterungsunbilden Südtirol – kurz Hagelschutzkonsortium – ist eine Vereinigung landwirtschaftlicher Betriebe, welche ihre Tätigkeit vorwiegend in Südtirol ausüben. Unsere landwirtschaftlichen Mitgliedsbetriebe, ob Obst- oder Weinbau, viehhaltende Betriebe, Gärtner, sowie Produzenten anderer landwirtschaftlicher Produkte haben täglich mit klimatischen Risiken, Pflanzenkrankheiten, invasive Schädlinge und Naturkatastrophen zu kämpfen. Die Aufgabe des Konsortiums ist es für die Mitgliedsbetriebe Initiativen für einen aktiven und passiven Schutz gegen diese Risiken zu ergreifen und gezieltes Risikomanagement zu fördern. Dies geschieht durch wechselseitige Hilfe, wie Mutualitäts- und Solidaritätsfonds, durch Abschlüsse von Versicherungsverträgen – Sammelpolizzen, sowie die Vorfinanzierung der Fördermittel aus dem nationalen Maßnahmenkatalog für den Ländlichen Entwicklungsplan in diesem Bereich.

Hagelschutzkonsortium Handshake

Verwaltungsrat

Klotzner Stefan
Obmann – Gesetzlicher Vertreter
Tel. 0473 945429

Simonini Michael
Obmann-Stellvertreter
Tel. 335 7595520

Tappeiner Paul
Tel. 0473 730591

Baldo Pietro
Tel. 339 6899480

Eberhöfer Franz
Tel. 0473 624483

Karnutsch Florian
Tel. 0473 739816

Burger Bernhard
Tel. 0473 945429

Gschnell Christian
Tel. 0471 961152

Glöggl Urban
Tel. 0471 810476

Lentsch Christoph
Tel. 348 5803070

Larcher Dieter
Tel. 338 6276794

Telser Reinhard
Tel. 349 5388226

Schnitzer Siegfried
Tel. 0473 561306

Überbacher Erich
Tel. 348 2620027

Warasin Walter
Tel. 0471 257469

Aufsichtsrat

Kaswalder Dott. Franca
Präsident des Aufsichtsrates und Vertreter des Landwirtschaftsministeriums

Scartezzini Dr. Helmuth
Vertreter
der Autonomen Provinz Bozen

Peer Kurt
Tel. 0471 880186

Villgrattner Armin
Tel. 0471 261705

Janser Alexander
Tel. 0473 623320

Schlichtungskollegium

Blaas Herbert

Felderer Julius

Marini Franz

Satzung

SATZUNG des Landeskonsortiums für den Schutz der landwirtschaftlichen Kulturen vor Witterungsunbilden – Bozen genehmigt durch die Außerordentliche Vollversammlung der Mitglieder am 23. April 2018. Der Verein ist mit Dekret des Landeshauptmannes vom 30.08.2005, Nr. 198/1.1 als juristische Person des Privatrechtes anerkannt und im entsprechenden Register unter Nummer 241 eingetragen worden.
Das Dekret ist im Amtsblatt der Autonomen Region Trentino – Südtirol Nr. 37/I-II vom 13.09.2005 auszugsweise veröffentlicht.

 

Herunterladen


Generalversammlung 2020